Erbschaften und die gerichtliche Geltendmachung. Barcelona, Spanien

Erbschaften müssen ordnungsgemäß abgewickelt werden, und manchmal müssen sie vor Gericht geltend gemacht werden. Damit einem Erben ein Gut zugesprochen wird, muss er mit den anderen Erben erscheinen und alle zusammen müssen das Erbe vor dem Notar annehmen. Falls einer oder mehrere Erben mit den Gütern, die in das Erbe eingeschlossen sind, oder mit der Art der Verteilung nicht einverstanden sind, oder einfach nur das Erbe nicht annehmen wollen, muss man vor dem Richter erscheinen, damit diese Person oder alle dazu verpflichtet werden, das Erbe anzunehmen. In Katalonien wird davon ausgegangen, dass man auf das Erbe verzichtet, wenn man es nicht ausdrücklich annimmt. Das ist im restlichen Spanien anders.

Casanova Abogados hilft Ihnen bei dem gesamten Prozess, sowohl, wenn Sie das Erbe annehmen möchten und einer der Erben nicht einverstanden ist, als auch wenn gegen Sie Klage eingelegt wurde, in der Sie dazu aufgefordert werden, das Erbe anzunehmen oder abzulehnen.

Fragen Sie uns. 93 412 32 38 KONTAKTIEREN SIE UNS.

Wo sind wir

C/ Roger de Llúria 84, principal, 08009 Barcelona

Neuste Meldungen

Kontaktieren Sie uns

93 412 32 38

Kontakt